Sonata RS

Die Sonata RS („Rosewood/Spruce“) erhält ihren großen Klang durch die ausgesuchte, massive Fichtendecke in Verbindung mit dem kräftigen Palisanderkorpus. Seit jeher ist die Holzkombination Fichte-Palisander die erste Wahl für hochwertige Konzertgitarren.
Auszug aus dem Test der guitar acoustic in Ausgabe 03/2010:
Aufgrund seiner Höhen ist der Sound klar definiert und tönt für die Preisklasse überraschend frisch.
Hauptmerkmale:
  • Decke: Massive Fichte
  • Boden und Zargen: Palisander
  • Hals: Mahagoni, spanische Bauweise

Dreiteiliger Hals mit Palisander-Verstärkung

Original Spanische Hals-Korpus-Verbindung

12-hole-bridge

Spanischer Halsfuß und Korpuseinlagen

Spezifikationen

ModellSonata RS
Mensur65 cm
Halsbreite am Sattel50 mm
DeckeMassive Fichte
Boden und ZargenPalisander
BindingPalisander
HalsMahagoni, spanische Bauweise
GriffbrettPalisander
StegPalisander, mit Doppelbohrung
Sattel & StegeinlageKnochen
MechanikGold
LackierungHochglanz natur
SaitenRoyal Classics Sonata
Empfohlener Verkaufspreis€ 399,00
Sonata RS
Sonata RS
  • Soundbeispiel 1

  • Soundbeispiel 2

  • Soundbeispiel 3

Sonata RS

Ob rein akustisch oder für den professionellen Bühneneinsatz: Unter den Sonatas findet jeder seine persönliche Allround-Gitarre.

Es verwundert nicht, dass die Sonata RS der Bestseller im Artesano-Programm ist. Mit einer optisch tadellosen Lackierung und spieltechnischer Leichtgängigkeit bietet sie fortgeschrittenen Spielern ein überaus ordentliches Instrument.


Jens Müller
guitar acoustic