Sonata RS

Die Sonata RS („Rosewood/Spruce“) erhält ihren großen Klang durch die ausgesuchte, massive Fichtendecke in Verbindung mit dem kräftigen Palisanderkorpus. Seit jeher ist die Holzkombination Fichte-Palisander die erste Wahl für hochwertige Konzertgitarren.
Auszug aus dem Test der guitar acoustic in Ausgabe 03/2010:
Aufgrund seiner Höhen ist der Sound klar definiert und tönt für die Preisklasse überraschend frisch.
Hauptmerkmale:
  • Decke: Massive Fichte
  • Boden und Zargen: Palisander
  • Hals: Mahagoni, spanische Bauweise

Dreiteiliger Hals mit Palisander-Verstärkung

Original Spanische Hals-Korpus-Verbindung

Palisandersteg mit Doppelbohrung

Spanischer Halsfuß und Korpuseinlagen

Spezifikationen

ModellSonata RS
Mensur65 cm
Halsbreite am Sattel50 mm
DeckeMassive Fichte
Boden und ZargenPalisander
BindingPalisander
HalsMahagoni, spanische Bauweise
GriffbrettPalisander
StegPalisander, mit Doppelbohrung
Sattel & StegeinlageKnochen
MechanikGold
LackierungHochglanz natur
SaitenRoyal Classics Sonata
Empfohlener Verkaufspreis€ 399,00
Sonata RS
Sonata RS
  • Soundbeispiel 1

  • Soundbeispiel 2

  • Soundbeispiel 3

Sonata RS

Ob rein akustisch oder für den professionellen Bühneneinsatz: Unter den Sonatas findet jeder seine persönliche Allround-Gitarre.

Es verwundert nicht, dass die Sonata RS der Bestseller im Artesano-Programm ist. Mit einer optisch tadellosen Lackierung und spieltechnischer Leichtgängigkeit bietet sie fortgeschrittenen Spielern ein überaus ordentliches Instrument.


Jens Müller
guitar acoustic